Anzeige

National

Geldstrafe gegen Preußen Münster

Autor: Moritz Gutscher Veröffentlicht: 21. September 2015
Quelle: imago

Der Deutsche Fußball-Bund hat Preußen Münster zu einer Geldstrafe verurteilt.

Anzeige

Weil Anhänger der Westfalen beim Spiel am 5. September gegen Werder Bremen II Rauchpulver und Blinker gezündet haben, muss der Verein nun 2.500 Euro zahlen. Preußen hat der Strafe bereits zugestimmt, das Urteil ist damit rechtskräftig.

Eine Übersicht der aktuellen Strafen findet ihr hier.