Anzeige

National

Geldstrafe für Eintracht Frankfurt

Autor: Kim Heeß Veröffentlicht: 19. Januar 2015
Quelle: imago

Nachdem das Sportgericht des DFB heute schon Strafen an Bremen und Hamburg aussprach, wurde jetzt die Eintracht bestraft.

Im Bundesligaspiel gegen Hertha BSC am 17. Dezember 2014 wurde in der 60. Minute bei einem Eckball für die Berliner ein Feuerzeug aus dem Frankfurter Zuschauerblock auf das Spielfeld geworfen. In der 63. und 80. Minute flogen erneut Feuerzeuge aus dem Frankfurter Zuschauerblock in Richtung Berliner Spieler.

Anzeige

Außerdem wurden in der 37. Minute des Bundesligaspiels bei Bayer Leverkusen am 20. Dezember 2014 im Frankfurter Zuschauerbereich ein Bengalisches Feuer und zwei Rauchtöpfe entzündet.

Den aktuellen Strafenkatalog findet ihr hier.

kh