Anzeige

International

Fußballprofi stirbt nach Fanattacke

Autor: Kim Heeß Veröffentlicht: 04. Dezember 2014
Quelle: imago

Der argentinische Fußballprofi Franco Nieto ist verstorben, nachdem er von einem Ziegelstein am Kopf getroffen wurde.

Das Spiel der dritten argentinischen Liga zwischen Tiro Federal aus der Provinz Santa Fe und Atletico Chalarita Juniors wird in trauriger Erinnerung bleiben. Das Spiel wurde abgebrochen, als die Heimmannschaft 3:1 führte. Grund dafür war ein Handgemenge der Spieler, das acht rote Karten zur Folge hatte.

Anzeige

„Die Tumulte setzten sich danach unter den Fans auf der Tribüne fort. Ein Anhänger der Gastmannschaft warf dabei einen Ziegelstein auf Nieto, der gerade in die Kabine gehen wollte“, schreibt T-Online. Auch die argentinische Tageszeitung „Clarin“ berichtete über den Todesfall.

Nieto erlag seinen schweren Kopfverletzungen im Krankenhaus.

kh