Anzeige

National

Fünf vermummte BVB-Anhänger überfallen Schalke-Fan

Autor: Aaron Knopp Veröffentlicht: 28. April 2014
Quelle: Peter Roj

Ein 29-jähriger Fan des FC Schalke 04 ist nach eigenen Angaben auf dem Rückweg von der 0:1-Heimniederlage seiner Mannschaft gegen Borussia Mönchengladbach von fünf BVB-Anhängern überfallen worden.

Anzeige

Das Opfer war am Sonntagabend gegen 21.40 Uhr gemeinsam mit seiner 30 Jahre alten Freundin auf der Sandstraße in Gladbeck unterwegs, als ihn auf Höhe der Straße Bernskamp fünf schwarz-gelb vermummte BVB-Anhänger unter Androhung von Gewalt aufforderten, sein blau-weißes T-Shirt mit dem Aufdruck „Wir werden siegen, gegen Repression und Stadionverbot“ herauszurücken.

Nachdem die Angreifer das Kleidungsstück erbeutete hatten, flüchteten sie in Richtung Musikschule, das Opfer wurde bei der Tat ins Gesicht geschlagen und leicht an der Lippe verletzt. Das Regionalkommissariat in Gladbeck bittet um Hinweise.