Anzeige

International

Freibier in Leicester

Autor: Moritz Gutscher Veröffentlicht: 22. Mai 2015
Quelle: imago

Am letzten Spieltag der englischen Premier League gibt Leicester City einen aus. Die erste Runde Bier geht auf’s Haus.

Anzeige

Mit dieser Geste wollen sich die Besitzer des Klubs bei der Partie gegen die Queens Park Rangers bedanken. „Wir wollen unseren Anhängern Danke sagen für die unglaubliche Unterstützung in dieser Saison“, so der Vorsitzende, Aiyawatt Srivaddhanaprabha. Bei Eintritt erhalten die Fans einen Gutschein für ein Bier oder ein Wasser.

Die „Füchse“ gehen als 14. in das Spiel gegen den Tabellenletzten, absteigen kann man nicht mehr. Seit einer Woche steht der Klassenerhalt für den Aufsteiger fest. Bereits bei dem Auswärtsspiel in Sunderland demonstrierte der Klub Dankbarkeit und bezahlte den 3.000 mitgereisten Fans ein T-Shirt und ein Frühstück.