Anzeige

National

Aachen: Turnier für Fans und Geflüchtete

Autor: Moritz Gutscher Veröffentlicht: 25. Juni 2015
Quelle: imago

Alemannia Aachen hat für die in der Kurstadt lebenden Geflüchteten ein Fußballturnier organisiert.

Anzeige

Gemeinsam mit dem Fanprojekt der Aachener, der AWO Aachen und der Abteilung Vormundschaften rief man den „Öcher World Cup“ ins Leben. Die erste Ausgabe des Turniers findet am 30. Juni vor dem Tivoli-Stadion statt. Mit der Veranstaltung möchte man vor allem junge Menschen zwischen 15 und 25 ansprechen. Neben acht Mannschaften aus den Jugendhilfeeinrichtungen der Stadt haben sich auch zwei Fan-Mannschaften der Alemannen angemeldet. Gespielt wird auf Kleinfeldern und ohne „richtigen Schiedsrichter“.