Anzeige

International

„Flitzer“ kündigt sein Vorhaben bei Twitter an

Autor: fanzeit Veröffentlicht: 02. September 2017
Quelle: twitter.com/JTPeachey

Beim Spiel Malta gegen England passierte lange Zeit nicht viel. Für einen jungen Engländer war es wohl einfach zu langweilig, weshalb er auf Twitter ankündigte zu „flitzen“, sofern er dafür 400 Retweets bekommt. Da ließ sich die Twitter-Community natürlich nicht lange bitten.

Anzeige

Zwischenzeitlich stand der Tweet bei über 5.000 Retweets. Einige User waren weiterhin skeptisch, zumal es einen nicht gerade niedrigen Zaun zu überwinden galt. Doch der junge Engländer hielt sein Wort und so musste das Spiel in der zweiten Halbzeit tatsächlich unterbrochen werden. Danach präsentierte sich auch die englische Mannschaft besser. Drei Tore innerhalb der letzten zehn Minuten sorgten für den 4:0 Endstand und ein versöhnliches Ende für die mitgereisten Fans.