Anzeige

National

FCN-Ultras sprayen auf Kuppel des Nürnberger Hauptbahnhofs

Autor: Aaron Knopp Veröffentlicht: 05. Mai 2015

Exponierter könnte die Stelle kaum sein. Weithin sichtbar prangen seit dem Dienstagmorgen die Buchstaben „BDA“ auf der Kuppel des Nürnberger Hauptbahnhofs – verziert mit den Schriftzügen „FCN“ und „ACAB“. Darüber, wie das Kürzel der Nürnberger Ultra-Gruppe „Banda di Amici“ dort angebracht wurde, herrscht aber genauso Unklarheit wie über die Urheber des Logos.

Die Bundespolizei spekuliert darüber, ob die Sprayer sich über ein Baugerüst oder das Innengebäude des Bahnhofs Zugang zur Kuppel verschafft haben. Die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung laufen in jedem Fall, laut Bayrischem Rundfunk soll die Entfernung des Graffitos etwa 3.000 Euro kosten.

Anzeige

 

FCKCPS #bda #BandaDiAmici #Hauptbahnhof

Ein von Manuel Bayer (@schoenstekind) gepostetes Foto am