Anzeige

National

Faustschlag gegen Polizisten: Frankfurt-Fan festgenommen

Autor: Aaron Knopp Veröffentlicht: 25. August 2014
Quelle: imago

Nach dem Heimspiel von Eintracht Frankfurt gegen den SC Freiburg soll es laut Polizeiangaben zu Auseinandersetzung zwischen Frankfurter Anhängern und der Polizei gekommen sein. Weiterhin sollen sich auch Frankfurter Fans untereinander eine Schlägerei geliefert haben.

Anzeige

Um eine reibungslose Abreise der Freiburger Fans zu gewährleisten, hätten die Einsatzkräfte Teile des Bahnhofs Stadion abgesperrt, heißt es in einem Polizeibericht. Ein Frankfurter Anhänger habe sich damit nicht einverstanden gezeigt und einem Polizeibeamten mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Der Polizist sei leicht verletzt worden, konnte seinen Dienst aber fortsetzen. Ein Atemalkoholtest habe bei dem 26-jährigen Angreifer einen Wert von 1,48 Promille ergeben, heißt es in dem Bericht. Nach kurzfristiger Festnahme habe man den Mann wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Polizei ermittelt wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und Körperverletzung.

Des Weiteren sollen sich drei Eintracht-Anhänger im Alter von 19, 21 und 22 Jahren ebenfalls an der Stadionhaltestelle aus noch ungeklärter Ursache eine Schlägerei geliefert haben. Die Polizei hat die Personalien aufgenommen und ermittelt ebenfalls wegen Körperverletzung.