Anzeige

National

Fanszene des Halleschen FC reist in Schwarz nach Dortmund

Autor: Sören Stephan Veröffentlicht: 20. Februar 2015
Quelle: imago

Die Saalefront bittet auf ihrer Homepage darum, dass alle Fans des Halleschen FC, die heute nach Dortmund reisen, in Schwarz erscheinen, um somit ihre Anteilnahme für ein verstorbenes Mitglied der HFC-Fanszene auszudrücken.

Anzeige

Der 18-jährige Paul A. starb bei einem schweren Unfall auf der B6, heißt es auf der Homepage der HFC-Ultras. Paul sei ein Teil der Fanszene und ein Mitglied des Fanclubs Halle-Ost gewesen. In der Mitteilung werden alle HFCer aufgerufen, sich beim heutigen Auswärtsspiel bei Borussia Dortmund II in schwarzer Kleidung zu zeigen, um so ihre Anteilnahme zu symbolisieren.

In der Mitteilung der Saalefront heißt es weiter: „Wir trauern um eine junge Persönlichkeit, welche viel zu früh von uns ging und mit seiner lockeren und fröhlichen Art bei vielen ein Platz im Herzen hatte. Wir wünschen den Hinterbliebenen und Freunden viel Kraft, diesen schweren Schicksalsschlag zu überstehen. Ruhe in Frieden, Paul.“