Anzeige

National

Fanspalier für VfB Stuttgart

Autor: Lukas Schäfer Veröffentlicht: 22. April 2015
Quelle: imago

Der abstiegsbedrohte VfB Stuttgart konnte zwar durch seinen Heimsieg am 27. Spieltag gegen den SV Werder Bremen den letzten Tabellenplatz verlassen, doch der Klassenerhalt ist nach der Niederlage beim FC Augsburg weiterhin gefährdet. Die Fans der Schwaben wurden nun von einem Radionsender aufgerufen, durch eine Fanaktion ihren Verein zu unterstützen.

In dieser für den VfB ohnehin schon schwierigen Situation, ist der nächste Gegner am kommenden Samstag der SC Freiburg. Die Badener konnten sich etwas Luft im Abstiegskampf verschaffen, jedoch sind auch sie nur zwei Punkte (29) vom Relegationsplatz (Paderborn, 27) entfernt.

Anzeige

Um den VfB Stuttgart vor dem schwierigen Heimspiel zu unterstützen, hat der Sender Radio Antenne 1 die VfB-Fans dazu aufgerufen, sich am kommenden Spieltag bereits um 13.45 Uhr an der Mercedes-Benz Arena zu versammeln. Vor der Einfahrt zum Tor 5 soll gemeinsam ein Fanspalier gebildet werden, um den Spielern im Mannschaftsbus ein „gigantisches Willkommen“ zu bescheren. „Die Region Stuttgart ist erstklassig und so soll´s auch bleiben. Zeigt allen, dass auch ihr an den VfB Klassenerhalt glaubt“, fordern die Macher hinter der Aktion.

Um den Abstieg zu verhindern, bleiben den abstiegsgefährdeten Mannschaften noch fünf Spieltage. Bereits während des letzten Heimspiels wurden die Anhänger der Stuttgarter durch besondere Vergünstigungen ins Stadion gelockt, um ihre Mannschaft im Abstiegskampf zu unterstützen. Die Schwaben konnten mit 3:2 gegen Werder Bremen gewinnen. Sollte es am Samstag nicht mit einem Sieg gegen Freiburg klappen, liegt es nicht an mangelnder Unterstützung der Fans.

Die Gegenseite hat sich derweil aber auch etwas einfallen lassen: Die Freiburger Ultra-Gruppe Corrillo wirbt dafür, dass alle Fans in roten T-Shirts anreisen. Die Hemden werden auf der Hinfahrt zum Stückpreis von 10 Euro verkauft.