Anzeige

National

Fans von Union Berlin randalieren bei Hallenturnier in Gera

Autor: Sören Stephan Veröffentlicht: 11. Januar 2015
Quelle: imago

Das 1. „Banden-Masters“ Hallenturnier, das gestern Abend in Gera stattfand, wurde von Randalen der Fans des 1. FC Union Berlin überschattet. Dies berichtet die Thüringer Allgemeine.

Vor dem Start des Turniers in der Panndorfhalle von Gera sollen „Ultras“ von Union Berlin nach Angaben der Thüringer Allgemeine ohne zu bezahlen die Halle gestürmt haben. Dabei sei eine Person vom Sicherheitsdienst verletzt worden.

Desweiteren sollen die Anhänger von Union die Eintrittskasse geplündert und Sitzschalen sowie Plexiglasscheiben in der Halle zerstört haben.

Anzeige

Die Polizei versuchte deeskalierend einzuwirken, um die Situation unter Kontrolle zu bekommen.

Tatverdächtige Berliner Fans wurden bereits identifiziert. Nach dem Turnier wurden rund 100 Union-Fans von der Bundespolizei bis nach Berlin eskortiert.

 

st