Anzeige

National

Fans sollen über Torjubel entscheiden

Autor: Robin Schwitzer Veröffentlicht: 18. November 2014
Quelle: imago

Gladbachs Stürmer Max Kruse bedankte sich mit einer Videobotschaft für 100.000 Facebook-Fans. Außerdem bittet er seine Fans um neue Torjubel-Ideen.

Verglichen mit anderen verrückten und verspielten Torjubeln fällt der von Max Kruse eher klassich aus. „Ich bin nicht so kreativ, was meinen Torjubel angeht“, äußert sich der 26-jährige auf Facebook. Nun bittet Max Kruse seine Fans ihm Ideen für das Zelebrieren seiner Tore zukommen zu lassen. „Seid kreativ! Egal ob alleine oder zu zweit, lasst euch etwas Besonderes einfallen“,so Kruse weiter.

Noch bis zum 1. Dezember haben seine Anhänger die Möglichkeit ihre Videovorschläge auf seine offizielle Facebookseite zu posten. „Ich würde mich sehr freuen, wenn ich dann beim nächsten Tor den Jubel präsentieren kann“. Belohnt wird das ganze zusätzlich mit zwei Freikarten für die Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und Hertha BSC am 06.12.2014.

Anzeige

Hier könnt ihr euch die komplette Videobotschaft von Max Kruse ansehen:

 

 

rs