Anzeige

National

Fans sind heiß aufs Hessenderby

Autor: fanzeit Veröffentlicht: 08. September 2016
Quelle: imago

Nachdem beim letzten Hessenderby zwischen dem SV Darmstadt 98 und Eintracht Frankfurt die Gästefans noch ausgesperrt wurden, dürfte das Aufeinandertreffen der beiden Vereine am Samstag endlich wieder in bester Derby-Atmosphäre stattfinden. Die Fans jedenfalls sind heiß: 

So ruft der Block1898 alle Fans dazu auf, sich am Spieltag am 10 Uhr am „Lui“, dem Luisenplatz, einzufinden und sich dort unter dem Motto „Eine Stadt – Ein Verein – Ein Ziel: Alle zusammen für den Derbysieg“ gemeinsam auf das Spiel einzustimmen. Vom Treffpunkt aus soll es dann im „Lilienmarsch“ gemeinsam zum Stadion gehen. Geht es nach den Initiatoren soll dies der „größte bisherige Marsch“ in der Darmstädter Vereinsgeschichte werden. Auch Darmstadt 98 selbst rührt auf seiner Facebook-Seite kräftig die Werbetrommel für den geplanten Marsch:

Anzeige

Derweil rufen die Ultras Frankfurt den Darmstädter Hauptbahnhof als Treffpunkt für alle Eintracht-Fans aus. Alle Anhänger, die direkt aus Frankfurt anreisen, treffen sich bereits um 10 Uhr am Willy-Brandt-Platz und laufen von dort gemeinsam zum Frankfurter Hauptbahnhof. „ALLE nach Darmstadt – Sing loud, sing proud!“, heißt es von den Ultras Frankfurt.

Es ist also angerichtet, einem stimmungsvollen Hessenderby steht nichts mehr im Wege.