Anzeige

International

Fans in Barcelona niedergestochen

Autor: Kim Heeß Veröffentlicht: 11. Dezember 2014
Quelle: imago

Zwei Anhänger von Paris Saint-Germain wurden nach dem Champions-League-Spiel in Barcelona angegriffen.

Anzeige

Wie Spiegel Online berichtet, ereigneten sich zwei Angriffe auf  PSG-Fans nach dem Spiel am gestrigen Abend (3:1). Innerhalb von 30 Minuten seien die Fans des Pariser Clubs von Vermummten rücklings angegriffen und niedergestochen worden. „Wie die katalanische Polizei mitteilte, wurde ein Opfer mit Brustverletzungen in ein Krankenhaus gebracht, es besteht laut Polizei aber keine Lebensgefahr. Der zweite PSG-Fan kam mit leichten Blessuren davon und konnte das Krankenhaus bereits wieder verlassen“, heißt es auf der Homepage.

Der spanische Fußball schrieb in den letzten Wochen schon negative Schlagzeilen durch Todesfälle während Fan-Auseinandersetzunge, wie fanzeit berichtete.

kh