Anzeige

National

„Fanrechte sind nicht verhandelbar!“

Autor: Florian Nussdorfer Veröffentlicht: 05. Juni 2015
Quelle: imago

Mit dem Last-Minute-Sieg im Relegationsrückspiel gegen Holstein Kiel ist der TSV 1860 München dem Abstieg gerade noch einmal von der Schippe gesprungen. Viele Löwen-Fans wollen sich von der Freude jedoch nicht blenden lassen und rechnen mit der Vereinsführung ab. 

„DIE RICHTIGEN KONSEQUENZEN AUS DIESER SAISON ZIEHEN“ lautet der Titel des Schreibens an die Vereinsführung, das der Fanrat TSV 1860 München auf seiner Facebook-Seite veröffentlicht hat und bereits von zahlreichen Fanclubs, unter anderem von den Ultragruppen Giasinga Buam und Cosa Nostra 1860, unterzeichnet wurde. Neben dem Teammanagament in Person von Sportdirektor Gerhard Poschner kritisieren die Fans vor allem die Außendarstellung und die Fanarbeit des Vereins. „Wie ein Freuden-Platzsturm oder eine Pyroaktion kein Weltuntergang ist, sollte ein Megafon Fanstandard sein und eine Choreographie kein Zugeständnis an die Fans darstellen. Fanrechte sind nicht verhandelbar!“, heißt es in dem Brief. Konkret kritisieren die Fans unter anderem, dass ein versprochenes Testspiel bei West Ham United bis heute nicht ausgetragen wurde sowie die ersatzlose Entlassung des Fanbeauftragten.

Anzeige

Darüber hinaus fordern die Anhänger der Löwen eine Rückkehr nach Giesing ins Grünwalder Stadion, stellen jedoch fest, dass sich der Verein diesbezüglich in „Schweigen und augenscheinlicher Untätigkeit“ hüllt. Es brauche ein handfestes Konzept für eine zeitnahe Rückkehr, „ehe dieser Zug für immer abgefahren ist.“ Spätestens bis zur Saison 2016/17 soll der Auszug aus der Allianz Arena fixiert werden und eine Rückkehr ins Grünwalder Stadion vorbereitet werden, so die Forderung der Fans. Von der Vereinsführung erhofft sich die Fanszene, dass diese die kommenden Wochen und Monate nutzt, „um die oben erwähnten Punkte aufzuarbeiten und Lösungen zu erarbeiten“, heißt es im Schlusssatz des offenen Briefs.

DIE RICHTIGEN KONSEQUENZEN AUS DIESER SAISON ZIEHENOffener Brief an die Verantwortlichen des TSV 1860 München.Ein…

Posted by Fanrat TSV 1860 München on Freitag, 5. Juni 2015