Anzeige

National

Fanladen St. Pauli sammelt für Flüchtlinge

Autor: Florian Nussdorfer Veröffentlicht: 21. Juli 2015
Quelle: imago

Am Samstag startet für den FC St. Pauli die neue Zweitliga-Saison mit einem Heimspiel gegen Arminia Bielefeld. Zu diesem Anlass rufen der Fanladen St. Pauli und weitere Fanorganisationen zu Sachspenden für die BewohnerInnen der Zentralen Erstaufnahme in Hamburg-Harburg auf.

Gesammelt werden die Spenden ab 12:30 Uhr im Museumsbereich in der Gegengerade in der Nähe der Nordtribüne. Benötigt werden vor allem Kleidungs- und Drogerieartikel. „Also liebe St. PaulianerInnen, Schränke und Keller durchsuchen, beim nächsten Drogeriemarkt-Einkauf ein Paar Badelatschen und ein Duschgel mehr mitnehmen und Gutes tun. Das Karma kann man auch außerhalb von Weihnachten verbessern, hier ist eure Chance!“,heißt es in dem Aufruf.

Anzeige

Zum ersten Heimspiel des FC St. Pauli am Samstag, den 25.07.2015 werden Sachspenden für die BewohnerInnen der Zentralen…

Posted by Fanladen St. Pauli on Dienstag, 21. Juli 2015