Anzeige

National

Fanhilfe Hannover macht sich über Schreiben der Polizei lustig

Autor: fanzeit Veröffentlicht: 18. November 2017
Quelle: imago

Für das Auswärtsspiel bei Werder Bremen trifft die Fans von Hannover 96 bereits zum zweiten Mal diese Saison ein Verbot von Glasflaschen und Getränkedosen. Die Fanhilfe Hannover kann darüber nur schmunzeln.

Anzeige

So heißt es in einer Mitteilung auf Facebook: „… wir sind doch immer wieder erstaunt, dass ihr meint, eine Allgemeinverfügung zum Verbot von Flaschen, Dosen, Pyrotechnik, Schutzbewaffnung und Vermummungsgegenständen würde auch nur irgendwas bezwecken, außer der Politik und Presse zu zeigen, dass ihr die harten Hunde seid.“

Hinterfragt wird außerdem die Arbeitsweise der Polizei, die in ihrer Verfügung das Verbot auch für einen Gleisbereich aussprach, den es in Hannover gar nicht gibt. Zuletzt äußert die Fanhilfe den Hinweis, dass die Beamten sich über die Kapazitäten der Züge informieren sollten. Beim letzten Spiel wurde Fans nämlich der Zutritt in halbleere Bahnen verwehrt.