Anzeige

National

Essen: Festnahmen nach versuchtem Kabinensturm

Autor: Aaron Knopp Veröffentlicht: 07. September 2014
Quelle: Knopp

Nach Rot-Weiss Essens peinlicher 2:4-Niederlage am Freitagabend gegen den kleinen Stadtrivalen FC Kray ist einigen RWE-Anhängern die Hutschnur geplatzt. Etwa 40 Fans versuchten, sich über verschiedene Wege Zugang zu den Kabinen zu verschaffen, in die sich die Spieler des Teams von Trainer Marc Fascher nach Abpfiff zurückgezogen hatten.

Anzeige

Dem Ordnungsdienst gelang es mit Hilfe der Polizei, die Situation unter Kontrolle zu bringen. Laut einem Bericht der WAZ soll es dabei jedoch zu einem Handgemenge zwischen Ordnern und Fans gekommen sein. Zwei Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes wurden demnach leicht verletzt, zwei Tatverdächtige hat die Polizei festgenommen und Strafverfahren eingeleitet.