Anzeige

National

„Erbärmliche Rassisten wir hassen euch!“

Autor: fanzeit Veröffentlicht: 14. März 2016
Quelle: imago

Beim 5:0-Heimsieg gegen den SV Werder Bremen positionierten sich die Bayern-Fans in der Südkurve einmal mehr eindeutig gegen Rassismus. 

„Die Politik zündelt mit Worten – Der Pöbel schmeißt die Mollis (Molotowcocktails, d. Red.) hinterher – Erbärmliche Rassisten wir hassen euch!“ war auf Transparenten der Ultragruppe Schickeria München zu lesen. Wen die Ultras mit „die Politik“ meinten, machten sie auf einem weiteren Spruchband deutlich: „Die geistigen Brandstifter sitzen auch in der Landesregierung: Seehofer und Herrmann“, hieß es von der Schickeria in Richtung des bayrischen Innenministers Horst Seehofer (CSU) und seines Innenministers Joachim Herrmann (CSU).

Anzeige

FC Bayern München-Fans attackieren Seehofer und Herrmann per BannerAm Samstagabend geben sie in der Arena ein klares…

Posted by FUSSBALL-FANS GEGEN RECHTS on Montag, 14. März 2016

Die Schickeria München ist bekannt für ihr antirassistisches Engagement und würde dafür bereits mit dem Julius-Hirsch-Preis des DFB ausgezeichnet.