Anzeige

International

England-Fans wollen Marseillaise singen

Autor: Florian Nussdorfer Veröffentlicht: 16. November 2015
Quelle: imago

Am Dienstag tritt die französische Nationalmannschaft in Wembley zum Freundschaftsspiel gegen England an. Nach den Anschlägen von Paris wird diese Begegnung wohl alles andere als ein normales Fußballspiel. Fans und Spieler wollen zeigen, dass sie sich vom Terror nicht unterkriegen lassen.

Um ihre Solidarität mit den Franzosen zu zeigen, haben zahlreiche Fans, aber auch Journalisten und ehemalige Nationalspieler wie Rio Ferdinand, in den sozialen Netzwerken dazu aufgerufen, vor dem Spiel die Marseillaise, die französische Nationalhymne, mitzusingen.

Die FA, der englische Fußballverband hat laut englischen Medien angekündigt, während der Hymnen vor dem Spiel den Text der Marseillaise auf den Stadion-Leinwänden zu zeigen, um den englischen Fans das Mitsingen zu erleichtern. Bereits seit gestern wird der Bogen über dem Wembley-Stadion in den französischen Nationalfarben angestrahlt. Dazu erscheint der Wahlspruch „Liberté, Égalité, Fraternité“ an der Außenfassade des Stadions.