Anzeige

National

Elftes internationales Fußballfilmfestival in Berlin

Autor: Florian Nussdorfer Veröffentlicht: 27. März 2014
Quelle: www.11-mm.de

Am heutigen Donnerstag beginnt das bereits elfte internationale Fußballfilmfestival 11mm im Kino Babylon in Berlin. Eröffnet wird das Festival am Abend mit dem Dokumentarfilm „Union fürs Leben“. Zur Vorführung werden das Präsidium und auch einige Spieler des Köpenicker Zweitligisten erwartet.

Noch bis zum 1. April 2014 werden insgesamt etwa 60 Dokumentar-, Spiel-, Kurz- und Kinderfilme rund um die schönste Nebensache der Welt gezeigt. Ein Schwerpunktthema wird dabei Brasilien darstellen, das Gastgeberland der diesjährigen Weltmeisterschaft.

Anzeige

Abgerundet wird das Programm durch Lesungen und zwei Preisverleihungen: Zum einen entscheidet das Publikum über die Vergabe der „Goldenen 11“ für den besten Film, zum anderen kürt eine Jury, in der auch die beiden brasilianischen Bundesliga-Profis Ronny und Naldo sitzen werden, zusammen mit dem Publikum den besten Fußball-Kurzfilm.