Anzeige

National

EA kündigt Pyro für FIFA 17 an

Autor: fanzeit Veröffentlicht: 13. September 2016
Quelle: imago

Zahlreiche Fußball- und Konsolen-Fans warten sehnsüchtig auf den 29. September. Dann erscheint mit FIFA 17 die 24. Auflage der erfolgreichsten Fußballsimulation. Neben einem neuartigen Story-Modus will Hersteller Electronic Arts mit diversen Features für ein authentisches Stadionerlebnis sorgen.

Überraschenderweise zählt dazu auch der Einsatz von Pyrotechnik. Dieser findet sich neben weiteren Details wie Spielfeldfahnen und Konfettikanonen auf einer von EA veröffentlichten Liste von Stadionelementen und Dekoobjekten, die das echte Stadionerlebnis widerspiegeln sollen. Darüber hinaus sind zwei neue Stadionsprecher geplant, die Torschützen und Aufstellungen durchgeben sollen.

Auch in Sachen Fangesänge hat sich offenbar einiges getan. Mehr als 500 neue Fangesänge kündigt EA für FIFA 17 an, darunter das bei der EM in Frankreich berühmt gewordene „Huh“ der Isländer.

Update: Ein Twitter-User machte uns darauf aufmerksam, dass EA mit „Pyrotechnik“ nicht das Abbrennen von Bengalos und Co auf den Rängen meinen könnte, sondern eher Effekt-Feuerwerk beim Einlaufen der Mannschaften. Wie auch immer – wir werden uns überraschen lassen!