Anzeige

National

Dynamo-Dresden-Zaunfahne geraubt

Autor: Aaron Knopp Veröffentlicht: 19. November 2014
Quelle: imago

Einem Dynamo-Dresden-Fan ist am vergangenen Freitag beim Länderspiel der Deutschen Nationalmannschaft gegen Gibraltar in Nürnberg offenbar die bekannte „Ruhestörer“-Zaunfahne geraubt worden ist.

Auf Facebook schreibt das 42-jährige Opfer, dass er alleine unterwegs gewesen sei, als ihn zehn Personen die Fahne abgenommen hätten.

Anzeige

 

Daraufhin erreichte den Dynamo-Fan eine Welle der Anteilnahme und auch der Spendenbereitschaft. Da der Preis für eine neue Fahne jedoch überschaubar sei, ruft das Opfer dazu auf, mit den Spenden einem kleinen Jungen eine Delfintherapie zu ermöglichen. So könnte der Vorfall dank des „Ruhestörers“ am Ende trotz allem sogar noch etwas Gutes haben.