Anzeige

National

Dynamo-Fans wählen neues Trikot

Autor: Florian Nussdorfer Veröffentlicht: 20. Mai 2014
Quelle: SG Dynamo Dresden

Nach dem Abstieg aus der 2. Bundesliga steht für Dynamo Dresden die Planung der nächsten Saison auf dem Programm. Neben der Suche nach einem neuen Trainer und den Kaderplanungen für die dritte Liga steht auch eine Entscheidung über die Arbeitskleidung der nächsten Spielzeit an. 

Noch bis Sonntag, 22 Uhr, können die Dynamo-Anhänger bei Facebook aus fünf vorgeschlagenen Designs ihren Favoriten wählen. Das Fanprojekt Dresden, die Ultras Dynamo, die Initiative „1953international“ sowie der Fanshop gemeinsam mit der Marketingabteilung der SGD schicken dabei je einen Vorschlag ins Rennen. Der fünfte Entwurf wurde von der Fangemeinschaft Dynamo aus eingesandten Ideen von Dresdner Anhängern erarbeitet.

Anzeige

In jedem der fünf Trikots sind Elemente verarbeitet, die mit dem Verein oder der Stadt assoziiert sind: Der Löwe aus dem Stadtwappen, ein Streifenmuster, das an die acht Meistertitel und sieben Pokalsiege der SGD erinnert, das Gründungsjahr „1953“, den Buchstaben „D“ oder schwarze Längsstreifen in Anlehnung an die Trikots der 70er und 80er Jahre. Auch die Rückennummern und Spielernamen erscheinen auf den Trikots in unterschiedlichen Schriftarten.

Darüber hinaus ergibt sich für die Dresdner durch den Abstieg eine weitere Möglichkeit das neue Dress zu pimpen: Unterhalb der 2. Bundesliga dürfen nämlich alle Vereine, die mindestens einmal Meister geworden sind, einen stolzen Stern auf der Brust tragen. Einen entsprechenden Antrag beim DFB hat Dynamo bereits gestellt.