Anzeige

National

Dissidenti Ultra sammeln für Flüchtlinge

Autor: Johannes Holzapfel Veröffentlicht: 13. Oktober 2015

Wie schon im April sammelt die Gruppe Dissidenti Ultra erneut für Flüchtlinge. Da die Winterzeit bevorsteht, werden vor allem Wintersachen wie Jacken und warme Kleidung benötigt.

Alle Fortuna-Fans, die etwas spenden möchten, können vor dem Spiel gegen Bielefeld auf dem Arena-Plateau vor der Südtribüne ihre Spenden abgeben. Durch diese Aktion will die Gruppe eine Willkommenskultur entstehen lassen, „die von Toleranz und einem multikulturellen Miteinander gekennzeichnet ist.“

Anzeige

Die Aktion findet im Rahmen der FARE-Wochen (Football Against Racism in Europe) statt. Im letzten Jahr machten weltweit mehr als 900 Gruppen mit. Die Kohorte aus Duisburg beispielsweise hat ein Kleinfeld-Turnier mit einem Flüchtlingsteam organisiert.