Anzeige

National

DFB-Strafe gegen MSV Duisburg

Autor: Moritz Gutscher Veröffentlicht: 28. September 2015
Quelle: imago

Der Deutsche Fußball-Bund hat eine Geldstrafe gegen den MSV Duisburg verhängt.

Anzeige

Den Anhängern wird unsportliches Verhalten in zwei Fällen vorgeworfen. Bei der Pokal-Partie am 8. August gegen den FC Schalke 04 wurde ein verunglimpfendes Banner gehisst, außerdem wurden Gästefans nach Abpfiff mit Bierbechern beworfen.

Der Verein hat dem Urteil zugestimmt, es ist damit rechtskräftig. Insgesamt müssen die „Zebras“ 12.000 Euro Strafe bezahlen. Eine Übersicht der aktuellen Strafen findet ihr hier.