Anzeige

National

DFB-Schelte und Boyz-Solidaritätsbekundungen

Autor: Sören Stephan Veröffentlicht: 15. März 2015
Quelle: imago

Beim gestrigen Gastspiel des 1.FC Köln bei Borussia Dortmund (0:0) zeigten die FC-Fans merhmals, was sie von den Auflagen des DFB halten, die am Donnerstag verhängt worden sind.

Drei Mal wurde der riesige rot-weiße Banner im Gästeblock präsentiert, mit dem die Kölner ihre Abneigung gegenüber den Offiziellen des DFB kundgaben. Obwohl die Auflagen bereits beim Spiel gegen den BVB greifen sollten, tauchten dennoch neben diesem Banner weitere kleine Spruchbänder und Trasparente auf, die DFB-Schelte oder Boyz-Solidaritätsbekundungen beinhalteten.

Fußball 1 Bundesliga 25 Spieltag Borussia Dortmund 1 FC Köln am 14 03 2015 im Signal Iduna ParkQuelle: imago
Quelle: imago

Auch auf der Gegenseite gab es viel Zuspruch für die Boyz. Die Desperados widmeten zum Anpfiff mehrere Spruchbänder ihrer Freundschaft zu der Kölner Gruppe.

Anzeige

Daneben war die Freundschaftsfahne der DES/Boyz erstmalig auf der Südtribüne zu sehen. Ebenso hing der „berüchtigte“ „Je suis Boyz Köln“-Banner erneut.

Fanfreundschaftsfahne Desperados Dortmund und Boyz Koeln Borussia Dortmund vs 1 FC Koeln FussballQuelle: imago
Quelle: imago

BVB Fans mit Banner Je suis Boyz Borussia Dortmund vs 1 FC Koeln Fussball 1 Bundesliga 14 03 20Quelle: imago
Quelle: imago