Anzeige

National

DFB bittet Preußen Münster zur Kasse

Autor: Aaron Knopp Veröffentlicht: 26. März 2014
Quelle: imago

Preußen Münster muss erneut eine Geldstrafe an den DFB überweisen. Weil Fans des Drittligisten im Heimspiel gegen den VfL Osnabrück Anfang März Pyrotechnik gezündet hatten, werden nun 7.500 Euro fällig. Insgesamt haben die Preußen in dieser Saison bereits 17.500 Euro nach Frankfurt überweisen. Der Verein hat dem Urteil zugestimmt, es ist damit rechtskräftig.

Anzeige