Anzeige

National

„Denkt nach! Denkt an den FC!“

Autor: Aaron Knopp Veröffentlicht: 23. Mai 2014
Quelle: imago

Der 1. FC Köln ist wieder erstklassig und die Freude auf die kommende Erstliga-Saison in der Rheinmetropole jetzt schon überbordend. Bevor die Vorbereitungen auf die Rückkehr in die Beletage beginnen, hat der Vorstand aber die Gelegenheit genutzt, sich noch einmal bei allen Fans für die Unterstützung in der Aufstiegssaison zu bedanken.

Anzeige

In einem offenen Brief schreiben Vorstand, Geschäftsführung und Mitarbeiter nun: „Wir sind stolz darauf, dass ihr im RheinEnergieStadion eine Atmosphäre schafft, die unsere Mannschaft zu Höchstleistungen anspornt und dafür sorgt, dass jeder, der einmal dabei war, immer wieder kommen will. Wir sind stolz auf euren Support bei den Auswärtsspielen, egal ob in Sandhausen oder künftig wieder Dortmund. Dies ist auch euer Aufstieg!“

Gleichzeitig appelliert der Klub auch an die, „die ihre eigene Agenda haben.“ Man werde weiterhin auf Dialog setzen, gesprächsbereit für jeden sein, aber auch klare Grenzen ziehen. Allen, die diesen Weg nicht mitgehen wollten, sagt der Verein: „Denkt nach! Denkt an den FC!“

So sollen „Zusammenhalt, Geduld und Fairness“ schließlich einer der Schlüssel auf dem Weg zu Klassenerhalt in der ersten Liga werden.