Anzeige

National

Darmstadt-Fans mit Petition für Erhalt der Stehplätze

Autor: Mirko Lorenz Veröffentlicht: 28. Mai 2015
Quelle: imago

Mit dem Aufstieg in die 1. Bundesliga gelang dem SV Darmstadt 98 am Sonntag der direkte Durchmarsch aus der 3. Liga. Das Stadion ist allerdings noch nicht erstklassig und muss für die Anforderungen der Bundesliga umgebaut und saniert werden.

Die Interessen der Fans sollen dabei berücksichtigt werden. Um das zu gewährleisten, veranstalteten die Darmstädter Fans auf Initiative des Fanbündenisses Bölle den „Lilienmarsch zum Erhalt der Böllenfalltor-Kultur“ vor dem letzten Spiel gegen St. Pauli.

Anzeige

2.000 Lilienfans demonstrierten vor dem Spiel gegen den FC St. Pauli für eine 50%-Stehplatz-Regelung im neuen Bö…

Posted by Fanbündnis Bölle – Tradition hat Zukunft on Mittwoch, 27. Mai 2015

Außerdem wurde letzte Woche eine Petition mit den für die Fans wichtigsten zwei Anliegen gestartet. Zum einen soll die Anzahl der Stehplätze nicht so drastisch gesenkt werden, wie der Klub es in vorläufigen Planungen vorsieht, und zum anderen sollen die Stehplätze auch in Zukunft auf drei Tribünen beherbergt sein. Nur so bleibt laut Fanbündnis die einzigartige Stimmung auch im umgebauten Stadion erhalten. Die Petition kann hier unterschrieben werden.