Anzeige

National

Darmstadt-Fans klauen Kieler Zaunfahnen

Autor: fanzeit Veröffentlicht: 28. Oktober 2017
Quelle: imago

Während des Zweitligaspiels zwischen dem SV Darmstadt 98 und Holstein Kiel haben Fans der Lilien Zaunfahnen von Kieler Ultras gestohlen. 

Während der zweiten Halbzeit gelangten einige Darmstädter über die Gegengerade vor den Gästeblock. Dort rissen sie zunächst unbemerkt von den Kielern mehrere Fahnen vom Zaun und rannten damit zurück in ihren eigenen Block.

Anzeige

Weder der Ordnungsdienst noch die herbeieilende Polizei konnten den Diebstahl verhindern. In ihrer eigenen Kurve präsentierten die Darmstädter Ultras dann das Diebesgut verkehrt herum. Darunter befand sich neben dem Banner der „Sektion Tradition“ auch die Zaunfahne der Ultragruppe „Sektion Spielsucht“.

Begleitet wurde die Aktion von „Holstein – Kassel – Hurensöhne“-Rufen. Die Fans von Holstein Kiel pflegen eine Freundschaft zu den Anhängern von Hessen Kassel, einem Darmstädter Rivalen.

Der Diebstahl in Darmstadt ist nicht der erste, von dem Kieler Ultras betroffen sind: Bereits vor einigen Wochen verloren die Kieler „Supside“-Ultras ihre Zaunfahne mutmaßlich an St. Pauli-Fans, als sie von ihrem Auswärtsspiel in Aue nach Kiel zurückkehrten.