Anzeige

National

Darmstadt-Fan muss reanimiert werden

Autor: fanzeit Veröffentlicht: 30. Januar 2016
Quelle: imago

Beim Spiel zwischen dem Darmstadt 98 und dem FC Schalke 04 wurde es gegen Mitte der zweiten Halbzeit ruhig auf den Rängen am Böllenfalltor. Der Grund war ein tragischer.

Anzeige

Offenbar war ein Darmstadt-Fan im Block der aktiven Darmstädter Fanszene zusammengebrochen und musste von Rettungskräften reanimiert werden. Sowohl die Fans von Darmstadt 98 als auch die mitgereisten Schalker stellten daraufhin sofort ihren Support ein. Mit Fahnen sorgten einige Darmstädter für Sichtschutz, sodass die Sanitäter ihrer Arbeit nachgehen konnten.

Dem Vernehmen nach konnte der Mann nach den Erste-Hilfe-Maßnahmen der Sanitäter in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Abtransport des Fans wurde von den Anhängern im Stadion mit Applaus begleitet.