Anzeige

National

Chemie Leipzig appelliert an Fans

Autor: Moritz Gutscher Veröffentlicht: 05. August 2015
Quelle: imago

BSG Chemie Leipzig hat sich via Facebook an seine Anhänger gerichtet. Der Klub sieht die Gefahr, dass Äußerungen einiger Rechtsextremen im Internet auch dem Verein schaden könnten.

Damit reagieren die Sachsen auf Zusendungen, die extrem rassistische Äußerungen von Facebook-Usern dokumentieren. Die entsprechenden Personen geben sich in ihren Profilen auch als BSG-Fans zu erkennen, was dem Verein nun Kopfzerbrechen bereitet.

 

Anzeige

Liebe Chemie-Fans,wir möchten uns heute (leider) mit einem Anliegen an euch richten, das mit Fußball nichts zu tun hat…

Posted by BSG Chemie Leipzig on Dienstag, 4. August 2015

Über seine Facebook-Seite hat der Klub aus der Sachsenliga nun nochmal an die Fans appelliert und sich von derartigen Äußerungen deutlich distanziert.

„Dass derartige Beiträge aufgrund der Beschaffenheit sozialer Netzwerke wie Facebook blitzschnell einem Millionenpublikum bekannt werden und damit auch unserem Verein echten Schaden zufügen, ist dabei fast schon nebensächlich. Vielmehr müssen wir diesmal deutlich werden und sagen den Verfassern:

Überlegt euch bitte, ob die BSG Chemie Leipzig wirklich der richtige Verein für euch ist! Die oben genannten Aussagen entsprechen in keiner Weise den Werten, die wir vertreten!