Anzeige

National

BVB-Ultras zünden Pyro für Boyz Köln

Autor: fanzeit Veröffentlicht: 09. April 2018
Quelle: imago

Beim Heimspiel gegen den VfB Stuttgart zündeten Ultras von Borussia Dortmund zu Beginn der zweiten Halbzeit einige Bengalos auf der Südtribüne. Die Aktion war den Boyz Köln gewidmet, die sich kurz zuvor aufgelöst hatten. 

Anzeige

Beim Auswärtsspiel in Sinsheim hatten Fans von Borussia Mönchengladbach einen Teil der Zaunfahne der Boyz Köln erbeutet. Daraufhin waren die Ultras beim darauffolgenden Heimspiel gegen Mainz nicht mehr als Gruppe im Stadion präsent und erklärten Medienberichten zufolge ihre Auflösung.

Beim BVB-Heimspiel gegen den VfB Stuttgart entflammten nun zum Beginn der zweiten Halbzeit hinter dem Spruchband „Eine Bande – Für immer!“ in einer Linie etwas mehr als ein Dutzend Bengalos. Seit mehr als zehn Jahren hatten die Ultras der Desperados Dortmund eine innige Freundschaft zu den Boyz Köln gepflegt. Gemeinsam hatten sie sich wiederholt als „Eine Bande“ bezeichnet.