Anzeige

National

BVB seit 17 Jahren ungeschlagen

Autor: Lukas Schäfer Veröffentlicht: 06. Mai 2015
Quelle: imago

Am Samstag ist Hertha BSC zu Gast im Westfalenstadion. Beim vorletzten Heimspiel der Saison ist das Stadion von Borussia Dortmund ausverkauft. Damit hatte der BVB auch in dieser Saison die meisten Zuschauer.

Insgesamt werden am kommenden Samstag 80.667 Zuschauer im Signal Iduna Park erwartet. 4.500 Fans der Gäste werden ihre Mannschaft im Gästeblock unterstützen. Damit ist die Spielstätte der Borussen zum 14.Mal in der laufenden Saison ausverkauft. Der diesjährige Zuschauerschnitt liegt bei 80.391 Besuchern pro Heimspiel und ist somit nochmals um 100 Zuschauer höher als im Vorjahr. „Und das, obwohl zu den beiden letzten „Heim-Derbys“ gegen Schalke 04 aus Sicherheitsgründen über 1.000 Plätze leer blieben.“

 

Anzeige

Insgesamt hat Borussia Dortmund bereits seit 17 Jahren die meisten Zuschauer in jeder Saison. Der letzte Verein, der in einem Jahr mehr Zuschauer hatte als die Borussen, war der  FC Bayern München. In der Saison 1997/98 hatte das Olympiastadion München ein deutlich größeres Fassungsvermögen als das damalige Westfalenstadion.