Anzeige

National

BVB organisiert Public Viewing in Berlin

Autor: Florian Nussdorfer Veröffentlicht: 14. Mai 2015
Quelle: imago

Gute Nachricht für alle Fans von Borussia Dortmund, die zum Pokalfinale nach Berlin reisen, jedoch bei der Verlosung der Karten leer ausgegangen sind: Wie schon in den Jahren 2012 und 2014 wird der Verein ein Public Viewing organisieren. 

Anzeige

Wie der Verein auf seiner Webseite bekanntgibt sollen über 20.000 BVB-Fans die Partie gegen den VfL Wolfsburg auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens Berlin-Tempelhof verfolgen können. Damit wäre es das größte Public Viewing der Vereinsgeschichte.

Weitere Informationen will der Verein am Freitag bekannt geben. Die Vereinsmitglieder und Dauerkarteninhaber, die bei der Verlosung der Eintrittskarten für das Spiel im Olympiastadion kein Glück hatten, sollen zunächst per Mail angeschrieben werden.