Anzeige

National

RWO gegen BVB II abgesagt

Autor: fanzeit Veröffentlicht: 15. Februar 2017
Quelle: imago

Nachdem das DFB-Sportgericht die Südtribüne des Westfalenstadions für die Partie gegen den VfL Wolfsburg am Samstag gesperrt hat, wollten viele Fans als Alternative die zweite Mannschaft von Borussia Dortmund beim Auswärtsspiel in Oberhausen unterstützen. Doch daraus wird nun nichts: Das Spiel wurde abgesagt. 

Anzeige

Darauf einigten sich die Polizei, die Stadt Oberhausen und die Zentrale Informationsstelle Sporteinsätze (ZIS) nach Rücksprache mit den beiden Vereinen. Wegen eines Auftritts des türkischen Ministerpräsidenten Binali Yildirim sind am Samstag bereits viele Polizisten im Einsatz. Zudem rechneten die Behörden nach der Südtribünen-Sperrung offenbar mit einem erhöhten Andrang von BVB-Fans.