Anzeige

National

„Bullenschweine raus“-Gesänge bei Pokalauslosung

Autor: Florian Nussdorfer Veröffentlicht: 11. Juni 2015
Quelle: imago

Da hatten sich DFB und ARD etwas ganz besonderes ausgedacht, um die erste Runde im DFB-Pokal auszulosen: Zahlreiche Vertreter von Amateur-Vereinen waren im Stadion des SSV Reutlingen zusammengekommen, um der Auslosung beizuwohnen. Doch als Losfee Andrea Petkovic RB Leipzig aus dem Topf zog, gab es laute Gesänge gegen den unbeliebten Brauseklub. 

Anzeige

„Bullenschweine raus“ stimmten einige Fans des SSV Reutlingen lautstark an, als Andrea Petkovic RB Leipzig als Gegner des VfL Osnabrück zog. Moderator Alexander Bommes ermahnte die Fans mit erhobenem Zeigefinger: „Hey Leute, nein, so nicht heute!“

Auch als die Stuttgarter Kickers und der Karlsruher SC aus dem Lostopf gezogen wurden, stimmten die Reutlingen-Fans Schmähgesänge an.