Anzeige

National

„Brutal und völlig sinnlos“

Autor: fanzeit Veröffentlicht: 13. März 2017
Quelle: imago

Nach dem Spiel des 1. FSV Mainz 05 beim SV Darmstadt 98 ist es am Darmstädter Hauptbahnhof zu Auseinandersetzungen zwischen Mainzer Fans und der Polizei gekommen. Die Mainzer Fanhilfe erhebt nun schwere Vorwürfe gegen die eingesetzten Beamten. 

Als „brutal und völlig sinnlos“ bezeichnet die Fanhilfe den Einsatz der Polizei auf dem Gleis in einer ersten Einschätzung. Zeugen oder Personen mit Videomaterial der Ereignisse bittet die Organisation, sich bei ihr zu melden. Fans mit Verletzungen sollen sich diese attestieren lassen.

Anzeige

Die genauen Ursachen der Auseinandersetzung sind bislang unbekannt. Während des Spiels hatten Mainzer Fans im Stadion am Böllenfalltor Pyrotechnik abgebrannt.