Anzeige

National

Braunschweig-Fans planen blau-gelbe Invasion in Wolfsburg

Autor: fanzeit Veröffentlicht: 24. Mai 2017
Quelle: imago

Am Donnerstag kommt es zum Relegationshinspiel zwischen dem VfL Wolfsburg und Eintracht Braunschweig. Die Fans des Zweitliga-Dritten wollen dabei zahlreich nach Wolfsburg reisen – auch ohne Karte. 

Anzeige

Nach dem Sieg am letzten Spieltag gegen den Karlsruher SC drückten die Braunschweiger Fans ihrer Mannschaft ein Banner mit der Aufschrift „Blau-gelbe Invasion – Auch ohne Karte nach WOB“ in die Hand. Auch auf ihrer Homepage mobilisieren die Ultras von Cattiva Brunsviga dazu, in gelb nach Wolfsburg zu reisen – mit oder ohne Karte. Vom Wolfsburger Hauptbahnhof soll es dann ab 17:45 einen Fanmarsch zum Stadion geben.

Die Vereine raten derweil davon ab, ohne Eintrittskarte zum jeweiligen Auswärtsspiel anzureisen. Mit personalisierten Tickets und einem Verbot von Braunschweiger Fanutensilien außerhalb des Gästeblocks will der VfL Wolfsburg zudem verhindern, dass sich Gästefans im Heimbereich breit machen.