Anzeige

International

Brasilien: Hooligans stürmen Gästekabine und verletzen Torwart

Autor: Sören Stephan Veröffentlicht: 01. Februar 2015
Quelle: Youtube: Screenshot

Wie das brasilianische Blatt „O Globo“ berichtet, sind Anhänger des Traditionsclubs Flamengo Rio de Janeiro vor dem Spiel gegen Macaé Esporte in die Gästekabine eingedrungen. Dort verletzten sie unter anderem Gästetorwart Ricardo Berna.

Rund zehn Hooligans sollen verschiedenen Berichte zufolge die Gästekabine gestürmt haben. Dort beschimpfen sie zunächst das Trainerteam und die anwesenden Spieler. Als die Stimmung weiter aufkochte, griffen die Randalierer Gästetorwart Berna an, der zuvor für den Lokalrivalen Fluminense gespielt hat. Der Keeper erlitt bei dem Angriff eine Schnittwunde am Kinn. Neben dem Angriff auf den Torhüter entwendeten die Eindringlinge Schuhe und andere Gegenstände aus dem Umkleideraum der Gäste.

Anzeige

Flamengo entschuldigte sich für das Verhalten der Randalierer. Die örtliche Polizei berichtet, dass sie durch einen versehentlich geöffneten Seiteneingang in die Stadionkatakomben gelangt sein. Der Verein versprach, die Angelegenheit mit Hilfe der Polizei vollständig aufzuklären.

Der aufgebrachte Berna gab nach dem Vorfall ein Interview, in dem er eine „harte Bestrafung“ für die Täter forderte:

 

st