Anzeige

National

Boyz Köln sind zurück

Autor: Moritz Gutscher Veröffentlicht: 15. Juli 2015
Quelle: imago

Die Kölner Gruppe Boyz ist wieder Mitglied AG Fankultur.

Anzeige

Wie der 1.FC auf seiner Website mitgeteilt hat, gab es zuletzt „intensive Gespräche“, in denen die Vorfälle rund um das Derby gegen Gladbach aufgearbeitet wurden. An diesen Gesprächen waren auch die Boyz beteiligt, die vom Verein zuvor ausgeschlossen wurden. Alle Gruppen haben der Mitteilung zufolge ihr Bedauern über die Geschehnisse ausgedrückt und die Boyz haben „strukturelle Änderungen“ innerhalb ihrer Gruppe vorgenommen.

Zu der seit 2012 bestehenden Arbeitsgruppe gehören auch Club-Verantwortliche. Gäste aus Politik, Verbänden, Medien und Behörden beteiligen sich regelmäßig. Nun hat man die Boyz wieder in die AG aufgenommen, auch um in der Zukunft konkrete Vereinbarungen mit dem Verein erreichen zu können. Ein erster Schritt, denn die Gruppe hat weiterhin keinen Status eines offiziellen Fanclubs.

Hinweis: Wir hatten diesen Artikel irrtümlicherweise mit einem Bild der „Südstadt Boyz“ illustriert. Nach Hinweisen unserer aufmerksamen Leser haben wir diesen Fehler korrigiert.