Anzeige

National

Boykott aufgehoben

Autor: rene.gaengler Veröffentlicht: 13. November 2014
Quelle: imago

Die Ultras Wuppertal rufen ihre Anhänger dazu auf, sich am Sonntag vor dem Heimspiel gegen Ratingen um 14 Uhr auf dem Stadionvorplatz zu treffen. Anschließend soll es wieder gemeinsam auf die Nordtribüne des Stadion am Zoo gehen.

Grund für den Boykott waren die Ergebnisse des „Ausschusses für Sport und Sicherheit“, an dem die Stadt, die Feuerwehr,  die Polizei, der Verein, das Fanprojekt und die Fanbetreuung teilnahmen. Es wurden Beschlüsse gefasst, die stadionalltägliche Fanutensilien verboten. Auf ihrer Internetseite starteten die Ultras Wuppertal im Anschluss eine Petition. Unter dem Motto “ Rücknahme der Beschlüsse vom 08.07.14″ sammelten sie etwa 2000 Unterschriften.

Anzeige

Durch die neue Regelung für den Einsatz von Fanutensilien im Stadion am Zoo (Fanzeit berichtete), ist es nun zur Auflösung des Boykotts gekommen.

Hier der Aufruf der Wuppertaler Ultras.

Unbenannt-1

rg