Anzeige

National

„Bock auf Betze“ – Choreo geplant

Autor: Johannes Holzapfel Veröffentlicht: 31. Juli 2014

Der „Fanclub Eifelhölle“ ist in der Westkurve des Betzenberges beheimatet und plant für das erste Saisonspiel der zweiten Liga eine Choreo, die sich im Block 6.2. abspielen soll.

Für die Choreo wurde ein großes Spruchband mit der Aufschrift „Bock auf Betze“, so auch das Motto des Fanclubs für die neue Saison, fertiggestellt. Die Fans, die ihren 1.FC Kaiserslautern auf der Westtribüne unterstützen, werden einen Info-Flyer erhalten, auf dem darum gebeten wird, kurz vor dem Einlaufen der Mannschaften Herzluftballons aufzublasen und anschließend hochzuhalten.

Anzeige

Es wird auf die Teilnahme aller Fans gehofft, denn der Fanclub ist der Meinung, dass „solch eine Choreo nur dann funktioniert, wenn jeder mithilft.“ Angeregt zur Durchführung dieser Choreo wurde der Fanclub durch die schlechte Stimmung im Fritz-Walter-Stadion in der abgelaufenen Saison. Deswegen wird auch zeitgleich appelliert, das Team nach der Choreo lautstark zu unterstützen.

jh