Anzeige

International

Beşiktaş-Fans bringen Tribünen zum Beben

Autor: fanzeit Veröffentlicht: 24. November 2016
Quelle: imago

Erst ganz leise und dann ohrenbetäubend laut: Mit einer ganz besonderen Aktion haben Fans von Beşiktaş Istanbul beim Champions-League-Heimspiel gegen Benfica Lissabon für Aufsehen gesorgt. Um gegen Rassismus zu protestieren und gleichzeitig ein Zeichen für gehörlose Menschen zu setzen, „jubelten“ sie während der ersten Spielminute lautlos. Dabei formten sie mit ihren Händen die Zeichen für „Sag Nein zu Rassismus“ und für „Schwarzer Adler“, das Symbol des Vereins. Nach Ablauf der Minute brachten die türkischen Anhänger dann jedoch mit gewohnt brachialer Lautstärke die Tribünen zum Beben:

Anzeige