Anzeige

National

Bayern-Fans zeigen Wechselchoreo

Autor: fanzeit Veröffentlicht: 04. Mai 2016
Quelle: imago

Vor dem Halbfinal-Rückspiel der Champions League gegen Atletico Madrid zeigten die Fans des FC Bayern München eine Choreo in der Südkurve der Allianz Arena.

Dazu tauchten sie die komplette Südkurve zunächst mit roten und weißen Fahnen in die Vereinsfarben. Zum Einlaufen der Mannschaften stellten die FCB-Anhänger dann mit Folien eine frühere Version des Vereinswappens dar.

Anzeige

Aus Aberglaube hatte der Club Nr. 12 darauf verzichtet, eine Ganzstadionchoreografie durchzuführen. In den letzten beiden Jahren waren die Münchner jeweils nach Choreos über die kompletten Tribünen der Arena ausgeschieden. Zudem erklärt die Fanvereinigung, dass man nicht „im Einheitsbrei der meist von Agenturen geplanten und vom Verein bezahlten Choreografien“ untergehen wolle.

Schlussendlich half jedoch auch der Aberglaube nichts: Trotz eines 2:1-Sieges schied der FC Bayern nach der 0:1-Hinspielniederlage in Madrid im Halbfinale der Champions League aus. Es war das dritte Mal in Folge, dass die Münchner an einer spanischen Mannschaft im Champions-League-Halbfinale scheiterten.