Anzeige

National

Bayern-Fans sammeln für Unwetter-Geschädigte

Autor: fanzeit Veröffentlicht: 07. Juni 2016
Quelle: imago

Seit Tagen sorgen Unwetter in Deutschland für teils schwere Schäden. Besonders betroffen ist davon auch die Region Rottal-Inn in Bayern. Nun wollen Fans des FC Bayern München helfen. 

Anzeige

Dazu haben sieben offizielle Fanclubs des Vereins eine gemeinsame Spendenaktion mit dem Namen „MIA SAN MIA Rottal-Inn“ ins Leben gerufen. Nach schweren Unwettern hatte eine Flutwelle in dem niederbayrischen Landkreis eine Spur der Verwüstung hinterlassen, Schätzungen gehen von Schäden in Höhe von mehr als einer Milliarde Euro aus.

Daher sehen sich die Fanclubs „mehr oder weniger gezwungen, zu helfen“ heißt es bei Facebook. „In Ausnahmesituationen kommt es auf jede Hilfe an!“ Gespendet werden kann auf die jeweiligen Konten der Fanclubs, anschließend soll das Geld auf einem eigens eingerichteten Konto zusammengeführt werden. Auch Sachspenden können abgegeben werden. Eine Facebook-Gruppe vermittelt weitere Infos.