Anzeige

International

Bayern-Fans protestieren gegen Ticketpreise

Autor: fanzeit Veröffentlicht: 28. September 2017
Quelle: imago

Bei der Champions-League-Partie gegen Paris St. Germain mussten Fans des FC Bayern München 75 Euro für die Eintrittskarte bezahlen. Ihr Protest dagegen war sehenswert.

Die Fans hatten sich Masken mit dem Konterfei von Neymar ausgedruckt und hielten ein Spruchband mit der Aufschrift: „We are not Neymar! Ticket prices must be reasonable!“ Außerdem kritisierten sie die Uefa für die geringen Gästekontingente in europäischen Wettbewerben. Lediglich 5 Prozent bekommen die Gastvereine. Zu welchen Problemen das führen kann, hat man zuletzt beim Auswärtsspiel vom 1. FC Köln in London gesehen. Bayern-Fans spielten an den französische Wahlspruch an und fragten: „Liberté, egalité? 5% for away fans“.