Anzeige

National

Bayern-Fans kämpfen für faire Ticketpreise

Autor: Florian Nussdorfer Veröffentlicht: 04. November 2015
Quelle: imago

Vor zwei Wochen protestierten Fans des FC Bayern München während des Champions-League-Auswärtsspiels beim FC Arsenal gegen die dortigen Ticketpreise. Die Ultras der Schickeria München und der Fan-Dachverband Club Nr. 12 wollen es nicht bei dieser Aktion allein belassen, sondern weiter für faire Kartenpreise kämpfen. 

So schlagen die Bayern-Fans in einer Pressemitteilung unter anderem vor, dass sich zwei Vereine gemeinsam auf faire Eintrittspreise verständigen, die dann beim Hin- und Rückspiel für die jeweiligen Auswärtsfans gelten. In der englischen Premier League konnten Fan-Organisationen diese sogenannten „Reciprocal Deals“ schon bei mehreren Klubs durchsetzen. Die Bayern-Fans erhoffen sich von einer solchen Regelung, dass somit die unterschiedlichen Preis- und Lohnniveaus innerhalb von Europa bei der Preisgestaltung berücksichtigt werden. „Die UEFA würde mit dieser Praxis sicher eine größere Werbung für den Fairplay-Gedanken erzielen als durch das massenhafte Aufstellen von Fairplay-Werbebanden in den Stadien“, heißt es in der Mitteilung.

Darüber hinaus halten die Bayern-Fans die Wiedereinführung von Stehplätzen bei internationalen Spielen für den vielversprechendsten Ansatz auf dem Weg zu fairen Ticketpreisen. „Die UEFA schreibt sich RESPEKT als zentralen Wert auf die Fahnen. Wir vermissen diesen Respekt in Bezug auf eine Fankultur, die z.B. in Deutschland bewiesen hat, dass Stehplätze kein Sicherheitsrisiko, sondern eine Bereicherung für das Stadionerlebnis aller Fans darstellen“, so die Fan-Organisationen.

Anzeige

Die Bayern-Fans erhoffen sich nun von ihrer Mitteilung, dass sie unter Fußballfans in Europa eine Debatte anstößt, „wie angemessene Ticketpreise definiert und auch durchgesetzt werden können.“

Pressemitteilung der Schickeria München und des Club Nr. 12 vom 04.11.2015 TICKETPREISE: DISKUSSIONSAUFRUF AN DIE…

Posted by Club Nr. 12 on Mittwoch, 4. November 2015